Previous Lecture Complete and continue  

  Bool

Bei der Fallunterscheidung haben wir insgeheim einen weiteren Datentypen kennen gelernt: Den Bool. Es handelt sich dabei um den „kleinsten“ Datentypen des Computers. 1 oder 0. Bzw. Wahr oder falsch. Er wird dazu verwendet grundlegende Entscheidungen zu treffen. Mit diversen boolschen Ausdrücken und Boolschen Operatoren lassen sich Ausdrücke formulieren, die entweder wahr oder falsch sind und damit klare Aussagen über das weitere Vorgehen treffen.

Discussion
0 comments